Maskenpflicht 2 Tote 4 Verletzte in Moskau

409

Die Moskauer Polizei meldet, das es in einem Behördenzentrum im Südosten Moskaus zu einem Schusswechsel gekommen ist, bei dem eine Mitarbeiterin und ein Besucher ums Leben kamen sowie vier weitere Personen verletzt wurden, darunter ein zehnjähriges Mädchen.

Der Täter eröffnete das Feuer, nachdem er aufgefordert worden war, eine Maske anzulegen.

>>>Unterstütze uns mit einer Spende!<<<


Abonniere auch unseren wöchentlichen Nachrichten Plus Newsletter!
[newsletter_form lists="1"]