“Impfen ist Mord” auf Linzer OÖVV Linienbus Busfahrer entlassen

319
Impfen ist Mord

Der Busfahrer, der Freitagabend in Linz einen Bus des Verkehrsverbundes (OÖVV) mit der Leuchtschrift “Impfen ist Mord” versehen hat, wurde ausgeforscht und fristlos entlassen.

Das Bild des Busses kursierte seit Samstag auf Social Media. Wo normalerweise Linien-Nummer und Fahrziel zu lesen sind, prangte in Leuchtschrift “Impfen ist Mord“.

Die Schrift könne nur vom Lenker in einer Pause oder nach Dienstschluss verändert worden sein, hieß es beim OÖVV. Experten bestätigten die Echtheit des Bildes.

>>>Unterstütze uns mit einer Spende!<<<


Abonniere auch unseren wöchentlichen Nachrichten Plus Newsletter!
[newsletter_form lists="1"]