Ungarn setzt den Höchstpreis für Benzin auf 1,33 € amtlich fest

303
Benzin Ungarn

Ein Liter Super (95 Oktan) sowie ein Liter Diesel dürfen vom 15. November an jeweils maximal 480 Forint (1,33 Euro) kosten.

Auf andere Benzinsorten bezieht sich die Regelung nicht. Sie soll vorerst drei Monate lang in Kraft bleiben.Derzeit kostet ein Liter Super (95 Oktan) in Ungarn durchschnittlich 506 Forint, ein Liter Diesel 512 Forint. Nach der Ankündigung des Ministers sank der Aktienkurs des ungarischen Mineralölkonzerns MOL an der Budapester Börse um vier Prozent.

>>>Unterstütze uns mit einer Spende!<<<


Abonniere auch unseren wöchentlichen Nachrichten Plus Newsletter!
[newsletter_form lists="1"]