AfD klagt beim Verfassungsgericht gegen 2G-Regeln in Sachsen

296
Eilmeldung Sachsen

Die AfD-Fraktion im Sächsischen Landtag geht gerichtlich gegen die neue sogenannte Corona-Schutzverordnung vor und will vom Verfassungsgerichtshof des Freistaats die “2G-Regel” überprüfen lassen.

Der Fraktionsvorsitzende der AFD Jörg Urban erklärte: “Die 2-G-Regel läuft auf einen Impfzwang hinaus. Dieser Impfzwang ist verfassungswidrig.” Ministerpräsident Michael Kretschmer spaltet damit unsere Gesellschaft.

>>>Unterstütze uns mit einer Spende!<<<


Abonniere auch unseren wöchentlichen Nachrichten Plus Newsletter!
[newsletter_form lists="1"]