Polizeigewalt in Amsterdam – mit bissigen Hunden gegen das Volk

291

Tausende Menschen haben am Sonntag in Amsterdam trotz Verbots gegen die Corona-Politik der niederländischen Regierung demonstriert. Videoaufnahmen in den sozialen Medien vermitteln ein Bild vom Ausmaß der Proteste indem die Polizei selbst vom Einsatz von Hunden ohne Maulkorb nicht zurückschreckt.

Der Daily Express aus Großbritannien schreibt: „Schreckliche Aufnahmen im Internet zeigen den Moment, in dem Bereitschaftspolizisten mit Schlagstöcken und Schilden versuchten, eine Menge von einigen Tausend Menschen aufzulösen, während Polizeihunde auf die Demonstranten losgingen.“

In den Mainstreammedien ist wie üblich nicht viel davon zu sehen.

>>>Unterstütze uns mit einer Spende!<<<


Abonniere auch unseren wöchentlichen Nachrichten Plus Newsletter!