Apokalyptischer Reiter Söder will Zügel anziehen

316

Laut Medienberichten hat der Bayerische Ministerpräsident Markus Söder beim Bund-Länder-Treffen gesagt, er wolle „die Zügel anziehen“. Damit bezog er sich auf die beschlossene Verschärfung der Corona-Maßnahmen.

Der Vorsitzende der AfD-Fraktion im Bayerischen Landtag, Christian Klingen, kommentiert dies folgendermaßen:„Markus Söder vergreift sich immer wieder im Ton. Diesmal handelt es sich aber nicht nur um eine der üblichen Beleidigungen, wie wir sie als AfD schon gewohnt sind. Sondern er hat deutlich gemacht, wie er das deutsche Volk, den demokratischen Souverän, insgesamt sieht: als störrisches Vieh, bei dem man ‚die Zügel anziehen‘ müsse, wenn es nicht galoppiert, wie er es wünscht.

Seine Ausdrucksweise ist nicht nur eine Respektlosigkeit gegenüber den Bürgern, die Söders Politik ertragen müssen, sondern eine Missachtung des Souveräns und damit der Demokratie überhaupt. Offenbar ist ihm, nach zwei Jahren des Corona-Regiments, seine angemaßte Machtfülle zu Kopf gestiegen.

>>>Unterstütze uns mit einer Spende!<<<


Abonniere auch unseren wöchentlichen Nachrichten Plus Newsletter!